Schwarzwild-Additiv

Schwarzwild-Additiv – Futterzusatz für Schwarzwild

schwarwild additiv futterzusatzSchwarzwild-Additiv ist ein flüssiger Schwarzwild Futterzusatz auf rein biologischer Basis, der den für Schwarzwild lebenswichtigen Bedarf an Vitamin B12 sowie an essentiellen Aminosäuren deckt.

Somit wird ein Durchwühlen von Wiesen bzw. landwirtschaftlichen Nutzflächen auf der Suche nach tierischem Eiweiß vermieden. Die Schäden durch das „Aufbrechen“ der Grünlandflächen werden entsprechend reduziert.

Es handelt sich hierbei nicht in erste Linie um ein Schwarzwildlockmittel, sondern um ein Vitaminpräparat zur Deckung des Vitamin B12 Bedarfs der Wildschweine.

Anwendung:
Das Produkt wird auf beliebiges Kirrgut, z. B. Mais, Eicheln, Kastanien und/oder sonstiges Getreide gegeben und anschließend sorgfältig damit vermengt. An den Ablenkfütterungen nehmen die Tiere den Zusatz mit dem Kirrgut auf. Dadurch ist der Bedarf an Eiweiß gedeckt. Wir empfehlen die Vermischung von einem Liter Kirrgut mit ca. 25 ml Schwarzwild-Additiv. Dies entspricht einer Menge von ¼ Liter Additiv auf einen 10-Liter-Eimer Kirrgut. Schwarzwild-Additiv sollte bei Daueranwendung jedes zweite Mal, bei Saisonanwendung jedes Mal an den Ablenkfütterungen ausgebracht werden.

Inhaltsstoffe:
Wasser, Proteine (essentielle Aminosäuren), Vitamine B12 +C

Empfehlung:
Empfohlen wird Schwarzwild Futterzusatz von Wildmeister Gerold Wandel, Leiter der rheinland-pfälzischen Landesjagdschule Oberwiesen, der das Additiv bereits mit Erfolg getestet hat und Schäden durch Schwarzwild damit deutlich reduzieren konnte.

Zum Schwarzwild-Additiv finden Sie auch interessante Beiträge in den Zeitschriften Pirsch, Wild und Hund sowie Unsere Jagd:

additiv_pirsch_deckblattadditiv_pirsch_nr._22_deckbwild&hund-deckblattunsere-jagd_72008_deckblatt001_001_wuh_titel_1012_1

(Mit freundlicher Genehmigung von WILD UND HUND)